Mikogo Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Passau, Landau an der Isar, Regen, Straubing für Amtliche Bestattungsleistungen

Ausschreibung Los-ID 2220586

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!
potentielle Bieter für


kontaktieren
Bergung und Transport von Leichen und Leichenteilen im Polizeiauftrag
Bergung und Transport von Leichen und Leichenteilen im Polizeiauftrag
II.1.4) Kurze Beschreibung: Bergung und Transport von Leichen und Leichenteilen im Polizeiauftrag



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose

II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 1 PI Kelheim


Los-Nr.: 1

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren.
Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet
Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 2 PI Mainburg


Los-Nr.: 2

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren.
Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet.
Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 3 PI Rottenburg


Los-Nr.: 3

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet.Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 4 Landshut-Stadt


Los-Nr.: 4

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet.
Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 5 Landshut Umland+ APS Wörth


Los-Nr.: 5

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet.
Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 6 PI Dingolfing


Los-Nr.: 6

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet.
Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 7 PI Landau


Los-Nr.: 7

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet.
Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 8 PI Vilsbiburg


Los-Nr.: 8

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 9 Passau Stadt


Los-Nr.: 9

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 10 Passau südl. + nördl. Donau + PSt Tittling


Los-Nr.: 10

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 11 PI Vilshofen


Los-Nr.: 11

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 12 PI Bad Griesbach + PSt Pocking


Los-Nr.: 12

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 13 PI Simbach


Los-Nr.: 13

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 14 PI Pfarrkirchen


Los-Nr.: 14

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 15 PI Eggenfelden


Los-Nr.: 15

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 16 PI Grafenau


Los-Nr.: 16

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 17 PI Freyung


Los-Nr.: 17

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 18 PI Hauzenberg


Los-Nr.: 18

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 19 PI Zwiesel


Los-Nr.: 19

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 20 PI Regen


Los-Nr.: 20

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 21 PI Viechtach


Los-Nr.: 21

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 22 PI Bogen


Los-Nr.: 22

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 23 Straubing Umland+ APS Kirchroth + PSt Malle


Los-Nr.: 23

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 24 Straubing Stadt


Los-Nr.: 24

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 25 PI Plattling


Los-Nr.: 25

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 26 PI Deggendorf


Los-Nr.: 26

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 27 PSt Waldkirchen


Los-Nr.: 27

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE223 Straubing, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Auftraggeber schließt mit dem Auftragnehmer eine Rahmenvereinbarung gemäß § 103 Abs. 5 GWB i. V. m. § 21 VgV mit einer Laufzeit von 4 Jahren. Leistungsgegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Durchführung der fachgerechten Bergung und des Transportes von Leichen und Leichenteilen im polizeilichen Auftrag und in unaufschiebbaren Fällen gemäß Art. 14 Abs. 2 Satz 1 des Bestattungsgesetzes (BestG) im o.g. Losgebiet. Näheres entnehmen Sie den Ausschreibungsunterlagen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/09/2022
Ende: 31/08/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



94 - Passau, Landau an der Isar, Regen, Straubing
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Beschaffungsmarkt Gesundheit, Bestattungsleistungen, Amtliche Bestattungsleistungen

 

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!