Mikogo Ihren XING-Kontakten zeigen

Ist Ihr Unternehmen hier präsent ?

Hunderttausende Unternehmen aller Branchen mit ihren Produkten und Referenzen sind im Projektcenter für jedermann auffindbar und schnell zu kontaktieren. Nutzen Sie die Chance sich hier kostenlos einzutragen und profitieren Sie von der Rund um die Uhr Präsenz. Sie werden hier auch von Interessenten gefunden, welche Ihr Unternehmen bisher nicht kennen. Nutzen Sie diese Chancen hier neue Kunden zu gewinnen!

Finden Sie Ihr Unternehmen im Bereich:

Laborgeräte
Medizinische Gerätetechnik
Medizinische Möbel
OP Einrichtungen
Medizinische Bildgebung

AKTUELLE AUFTRÄGE FÜR IHR BUSINESS

Hier finden Sie aktuelle Ausschreibungen aus Deutschland , Österreich und der Schweiz zielgenau passend für Ihr Unternehmen damit Sie sich ohne zeitaufwändige Eigenrecherche um neue Aufträge bewerben können.

Klicken Sie hier auf eine kleine Auswahl aus einer Vielzahl von über 8000 Produktkategorien:

Laborgeräte
Medizinische Gasinstallationen
Medizinische Möbel
Medizinische Gerätetechnik
Laboranalytik

News zu den Beschaffungsmärkten im Beschaffungsmarkt-Gesundheit

Mehr als 130 Millionen Euro Kosten für die Corona-Warn-App


Eine Anfrage der AfD Fraktion zu den Kosten der Corona Warn App wurde von der Bundesregierung wie folgt beantwortet:

"Berlin: (hib/PK) Die Corona-Warn-App (CWA) hat bislang mehr als 130 Millionen Euro gekostet. Das geht aus der Antwort (20/431) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (20/224) der AfD-Fraktion hervor.

Demnach entfielen auf die Entwicklung und den Betrieb der CWA durch die Unternehmen SAP und T-Systems 2020 Kosten im Umfang von rund 52,8 Millionen Euro. Für die Weiterentwicklung und den Betrieb wurden den Angaben zufolge im Haushaltsjahr 2021 bisher rund 63,5 Millionen Euro ausgegeben.

Für die Bewerbung der CWA entstanden im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung Kosten in Höhe von rund 13,7 Millionen Euro. Hinzu kam Werbung im digitalen Bereich im Umfang von bislang rund 71.000 Euro.

Die monatlichen Kosten für Betrieb und Wartung lagen den Angaben zufolge 2021 bei rund 3,94 Millionen Euro im Monat. Gemäß einer Prognose wird für 2022 mit Betriebskosten in Höhe von rund 2,66 Millionen Euro pro Monat gerechnet.

Die CWA wurde seit ihrer Einführung im Juni 2020 bisher 39,3 Millionen Mal heruntergeladen."


Quelle: hib heute im bundestag Nr.21  18.1.2022



Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Mehr als 130 Millionen Euro Kosten für die Corona-Warn-App.

 

 

 

Alle News zu den Beschaffungsmärkten im Beschaffungsmarkt-Gesundheit

Neue Ausschreibungen

Projektinformationen Details
Ausschreibung: Gegenstand der Ausschreibung ist die Lieferung eines Nanoindenters inkl. Zubehör. Bei dem Gerät hat es sich zwingend um ein Neugerät zu handeln. (Näheres dazu entnehmen Sie bitte in Stuttgart >>Los: Gegenstand der Ausschreibung ist die Lieferung eines Nanoindenters inkl. Zubehör. Bei dem Gerät hat es sich zwingend um ein Neugerät zu handeln. (Näheres dazu entnehmen Sie bitte
Ort: PLZ 70 - Stuttgart

Leistungen: 5. Art und Umfang sowie Ort der Leistung: Art der Leistung: Gegenstand der Ausschreibung ist die Lieferung eines Nanoindenters inkl. Zubehör. Bei dem Gerät hat es sich zwingend um ein Neugerät zu handeln. (Näheres dazu entnehmen Sie bitte dem Leistungsverzeichnis) Menge und Umfang: 1 Nanointender inkl. Zubehör Ort der Leistung: Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme Heisenbergstr. 3 70569 Stuttgart 6. Losaufteilung: Losweise Vergabe: Nein Angebote sind möglich für: die ...
Ausschreibung
Jetzt Einzelpositionen ansehen >>
Ausschreibung: Betriebliches Gesundheitsmanagement LOS Achtsamkeit und LOS Mentale Gesundheit in Darmstadt >>Los: Betriebliches Gesundheitsmanagement LOS Achtsamkeit und LOS Mentale Gesundheit
Ort: PLZ 64 - Darmstadt

Leistungen: Art und Umfang der Leistung Die Vergabe der vertraglichen Tätigkeit Betriebliches Gesundheitsmanagement wird als Rahmenvereinbarung (je Los) ausgeschrieben und wird im Auftragsfall für zunächst 2 Jahre beauftragt. Die Vertragslaufzeit beginnt voraussichtlich am 15.02.2022. Der Vertrag verlängert sich automatisch um jeweils 2 Jahre, bis zu einer maximalen Gesamtlaufzeit von 6 Jahren, wenn der Auftraggeber (AG) nicht innerhalb der letzten 6 Wochen vor der Verlängerung etwas Gegenteiliges ...
Ausschreibung
Jetzt Einzelpositionen ansehen >>
Ausschreibung: Rasterkraftmikroskop Beschaffung eines Rasterkraftmikroskops mit integrierter Steuerung für den Lehrstuhl Biomaterialen der Universität Bayreuth. in Bayreuth >>Los: Rasterkraftmikroskop Beschaffung eines Rasterkraftmikroskops mit integrierter Steuerung für den Lehrstuhl Biomaterialen der Universität Bayreuth.
Ort: PLZ 95 - Bayreuth

Leistungen: 5) Art und Umfang der Leistung sowie den Ort der Leistungserbringung Rasterkraftmikroskop Beschaffung eines Rasterkraftmikroskops mit integrierter Steuerung für den Lehrstuhl Biomaterialen der Universität Bayreuth. Ort der Leistungserbringung: 95447 Bayreuth 6) Gegebenenfalls die Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose Losweise Ausschreibung: Nein 7) Gegebenenfalls die Zulassung von Nebenangeboten Nebenangebote sind nicht zugelassen
Ausschreibung

 

Weitere aktuelle Ausschreibungen

Neue Referenzen / Projekte

Gesundes Papenburg

26871 Stadt Papenburg
DE: Deutschland

 

DSPN GmbH & Co. KG
Borkener Straße 66
48653 Coesfeld
NRW - Nordrhein-Westfalen

Gesundes Papenburg

Kontakt

Spandau-Mitte bewegt sich

10000 Berlin
DE: Deutschland

 

DSPN GmbH & Co. KG
Borkener Straße 66
48653 Coesfeld
NRW - Nordrhein-Westfalen

Spandau-Mitte bewegt sich

Kontakt

Kommunaler Gesundheitslotse mit der IKK classic

DE: Deutschland

 

DSPN GmbH & Co. KG
Borkener Straße 66
48653 Coesfeld
NRW - Nordrhein-Westfalen

Kommunaler Gesundheitslotse mit der IKK classic

Kontakt

Weitere neue Referenzen / Projekte